Wechseldusche nach Kneipp

Bei der Wechseldusche nach Kneipp duscht man am Morgen zuerst heiß und führt dabei leichte Dehn- und Streckübungen durch.

Anschließend stellt man die Temperatur des Wassers auf kühl oder – für die Hartgesottenen – auch auf kalt um und braust nach und nach die Beine und auch Arme ab - erst die Außenseite, dann die Innenseite in der folgenden Reihenfolge: zuerst das rechte Bein, dann das linke, rechter Arm und dann der linke.

Danach braust man mit dem Wasser auch über die Brust und den Bauch, anschließend auch kurz über den Nacken und das Gesicht.

Produktbeispiele:

Duschbalsam
Duschbalsam
Mandelblüten Hautarzt
Duschbalsam
Duschbalsam
Nachtkerze
Duschbalsam
Duschbalsam
Aloe Vera
Duschbalsam
Duschbalsam
Gingko
Peeling
Duschpeeling
Traubenkernöl & Sandelfrucht-Aktivstoff